Bildergalerie anzeigen

Sommerurlaub in den Bergen

Sportler, Genießer und Familien herzlich Willkommen: Gleich hinter der Grenze zwischen Bayern und Tirol öffnet die Tiroler Zugspitz Arena ihre Pforten. Die Orte Ehrwald, Lermoos, Berwang, Bichlbach, Biberwier, Heiterwang am See, Lähn-Wengle und Namlos haben neue und abwechslungsreiche Aktivangebote für den Sommerurlaub im Programm. Dieses Jahr neu: Die Tiroler Zugspitz Arena hat ihre Trailrunning-Strecken ausgeweitet und bietet mit drei Rundkursen optimale Trainingsbedingungen für jedes Niveau. Statt zu Fuß auch auf zwei Rädern – Mountainbiker können die "beste Bike-Region Österreichs" auf über 100 markierten Touren mit einer Gesamtlänge von 4.330 Kilometern erkunden. Die Streckenplanung geht ganz einfach auf dem Online-Tourenportal von zu Hause aus. Auf Wanderwegen zu versteckten Gebirgsseen mit kristallklarem Wasser  erleben Gäste die Natur in ihrer ganzen Ursprünglichkeit. Wer sein Handicap verbessern möchte, kann auf dem 9-Loch-Platz des Tiroler Zugspitz Golf abschlagen. Er bietet Golfern einen herrlichen Blick auf das faszinierende Wettersteinmassiv. Damit der Sommerurlaub auch für die Kleinen zu einem ganz besonderen Erlebnis wird, gibt es in der Tiroler Zugspitz Arena ein spannendes Ferienprogramm für die ganze Familie. Kostengünstige Pauschalen und die mautfreie Anreise über die Autobahnen München – Garmisch-Partenkirchen oder Ulm – Füssen machen die Tiroler Zugspitz Arena zusätzlich attraktiv. Sommer-Highlight: Die traditionellen Bergfeuer zur Sommersonnenwende setzen am 21. Juni 2014 mit mehr als 10.000 Feuerstellen die Berge der Tiroler Zugspitz Arena in Flammen – und die Besucher ins Staunen.


Ausflüge von Zuhause in Ruhe planen
               

Z-Ticket

Deine Aktivkarte im Sommer

NEU ab Sommer 2016: Es ist als 3-Tages bis 13-Tages Ticket erhältlich.